Windrad
Selbstbau
Workshops  

Baue mit uns ein Windrad. Voll funktionsfähig und aus einfachen Materialien, nach dem weltweit bewährten Piggott Design

Die enfache Anwendung nachhaltiger Technologie steht im Mittelpunkt des Workshops.

An einem Workshop teilnehmen

Einen Workshop veranstalten

Details zum Workshop

Vom Rotorblatt bis zum Generator – wir machen alles am Windrad selbst. Dabei erhältst du einen praktischen Zugang zu einer Vielzahl an Arbeitstechniken aus Maschinenbau und Elektrotechnik.

Wir verwenden dabei einfache und leicht zu beschaffende Materialien. Du erfährst im Workshop auch, wie ein solches Kleinwindrad zur Energieversorgung effektiv im Insel- oder Netzbetrieb eingesetzt wird, sowie was zum Aufbau eines Autarken Inselsystems benötigt wird.

Wer kann teilnehmen?

Alle, die interessiert sind! Wir bieten sowohl Workshops für Privatpersonen als auch für Universitäten, Schulen und andere Institutionen, angepasst an die jeweiligen Anforderungen.

Die Teilnahme ist ab 13 Jahren möglich. Wir lernen voneinander und miteinander. Die mögliche Gruppengröße beträgt 5-20 Personen. Sprachen: Deutsch oder Englisch

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Nächste Windrad-Selbstbau-Workshops:

 

11. – 14.  Juni 2020
Wohnwagon – Gutenstein, AT
Do-It-Yourself Windrad Workshop in den schönen Bergen von Niederösterreich! In Kooperation mit wohnwagon.at
Im Workshop lernst du, wie ein 2F Piggott Kleinwindrad gebaut wird.

Täglich von 9:00 bis 17:00
Anmeldung via Email: events@wohnwagon.at
Preis inkl. Mittagessen & Kaffeepausen: 370€
Unterkunft in Gutenstein möglich. 
Location auf der Karte


6. – 9.  August 2020
Cobstädt, Deutschland
Nach einem gelungenem Workshop im letzten Jahr sind wir wieder zu Gast bei unseren Freunden vom Lebensgut Cobstädt  e.V.
Im Workshop lernst du, wie ein 2F Piggott Kleinwindrad gebaut wird.

Täglich von 9:00 bis 17:00
Anmeldung via Email: eine-neue-erde@gmx.de
Preise: Nur Teilnahme: 270€
Teilnahme + hochwertige Verpflegung: 330€
Teilnahme + Verpflegung + Unterkunft (Pilgerherberge): 382€
Location auf der Karte

 Erhalte Infos über kommende Workshops & Projekte 


Bauen des Rotors

In Handarbeit aus Holz gefertigt, stellt der dreiblättrige Rotor ein anspruchsvolles Werkstück dar.

Metallarbeit

Schweißen ist eine praktische Sache – und nicht so schwer zu lernen!
Im Workshop kannst du dich in der Metallbearbeitung erproben.

Der Generator

Handgewickelte Spulen, vergossen in Epoxidharz. Zwei Magnetscheiben und ein Autoradlager machen die Sache komplett.

Das Piggott Windrad Design

Im Workshop verwenden Wir das Windrad-Konzept unseres guten Freundes Hugh Piggott. Ein robustes, einfaches & solides Design entwickelt von Hugh im windigen Schottland für Selbstbau-Windräder. Das besondere daran ist, dass es mit einfachen Werkzeuge und wenig handwerklicher Vorerfahrung gebaut werden kann.

Deshalb eignet es sich perfekt für unsere Workshops!

Das Piggott-Windrad braucht den Vergleich mit kommerziellen Kleinwindrädern in Sachen Performance und Haltbarkeit nicht zu scheuen, wie zahlreiche Installationen weltweit belegen.
 

Workshop Video

Ein kleiner Einblick in einen Windrad Workshop, aufgenommen 2016 in Aachen (DE)

Folge uns auf Facebook



Erhalte information über kommende Workshops per E-mail